VERENA IN NEUSEELAND
VERENA IN NEUSEELAND



VERENA IN NEUSEELAND

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/verena-in-neuseeland

Gratis bloggen bei
myblog.de





juhuuuu

servus

yeah, ich habs endlich geschafft, n'bus und n'hostel in dunedin zu buchen!und ich glaub mit dem hostel hab ich ziemlich glueck gehabt!billiger als der rest und ich bin in nem vierer-zimmer(in den andern hostels sinds elfer-zimmer)und ausserdem kann ich kostenlos internet nutzen!sehr cool!am montag geht meine reise also endlich richtig los!und hoffentlich find ich da auch arbeit!die daemliche steuernummer is zwar immer noch nich da, aber martha schickt sie mir nach dunedin nach!(das heisst, ich haette schon seit mehr als ner woche weiterreisen koennen, aber naja!)is hier zwar alles ganz schoen und alle sind total nett, aber wenn die arbeiten, bin ich halt trotzdem die meiste zeit allein und ausser in die stadt und am strand spaziern gehn kann ich auch nich machen.und das wetter hat letzte woche nich wirklich dazu beigetragen, meine stimmung zu heben!und da die hier keine heizung in den haeusern haben und wenn ueberhaupt mit der klimaanlage(zwei apparate im ganzen haus) heizen, bringt das auch nich soooo viel!hab gestern mal auf meinen wecker geschaut, der ne temperaturanzeige hat und er hat 13 grad angezeigt(also doch noch nich so wirklich sommer)!bloederweise gibt mein koffer nich so sehr viel fuer diese temperatur her!

heute morgen war ich bei der christmas-parade in unserm stadtteil!war aber nich ganz so aufregend, weils ziemlich klein war(ein viertel der haibacher faschingszugs und nich wirklich aufregender).war aber trotzdem ganz lustig, weil der weihnachtsmann mit dem boot kam und der umzug durch die mall ging und ueberall palmen waren!morgen is aber die riesengrosse parade in christchurch und die werd ich mir auf jeden fall anschaun!morgen abend hat martha dann ziemlich viele gaeste eingeladen und dann feiern wir glaub ich so was wie advent!und gleichzeitig isses auch mein abschied!ich hab also noch mal n'bisschen action zum abschluss!

das naechste mal werd ich mich dann wahrscheinlich aus dunedin melden!

bis dahin machts gut

2.12.06 02:16


hallo aus dunedin

servus!wie ihr seht, bin ich gut angekommen!das hostel is wirklich in ordnung(bis auf dass sich die bar im erdgeschoss als baustelle enttarnt hat!)aber die kueche und die baeder sind echt in ordnung!war heut mit ner kanadierin aus meinem zimmer n'bisschen die stadt anschaun!sehr anstrengend, aber wir haben viel gesehn!ich will mir noch die schokoladenfabrik anschaun und ne tour zu den seehunden oder den pinguinen mitmachen!n'job hab ich bis jetzt noch nich in aussicht, aber man kann hier im hostel ca. 2 stunden am tag mithelfen und dafuer kostenlos wohnen!also wenn ich noch laenger als freitag auf die steuernummer warten muss, werd ich das wohl machen!hab heut ausserdem das erste mal deutsch geredet!hier is naemlich n'paerchen aus oesterreich und ich hab ne ganze weile gebraucht, bis ich gemerkt hab dass die deutsch sprechen!war auch irgendwie komisch und ich hab manchmal genauso lang n'wort ueberlegen muessen wie in englisch!in dunedin is ansonsten nich ganz so viel los und des wetter is mal wieder auch nich so toll, aber wenigstens is hier nich so'n wind wie in christchurch, deshalb isses nich so kalt!und ausserdem haben wi nich nur einen, nein wir haben zwei(!!!!!!) heizkoerper im zimmer.aber dafuer keinen schrank und ich muss aus dem koffer leben, was etwas stressig is, weil des zimmer ein wenig klein is, aber egal, es ist warm!ich muss mal schaun ob zwischen dunedin und queenstown noch irgendwas sehenswertes is, aber ohne auto is des nich immer so leicht irgendwo hinzukommen!die oesterreicher haben sich fuer die zeit hier n'van gekauft und werden ihn wieder verkaufen, wenn sie heimfahrn, is wohl echt die beste loesung. vielleicht das naechste mal!

ach ja die christmas parade im christchurch war viel besser als die in brighton!is genauso wie n'faschingszug nur ohne dass die zuschauer verkleidet und betrunken sind!die feier bei martha war eigentlich auch ganz lustig und n'guter abschluss!so jetzt werd ich mal die restlichen mail beantworten und ich will mal wieder was neues von euch hoern!machts gut  

5.12.06 03:55


Verena and the chocolate factory

dem titel entsprechend war ich heute in der schokoladenfabrik in dunedin!war sehr cool!auch wenns manchmal eher an ne werbeveranstaltung erinnert hat!aber wir wurden ueber ne stunde in der fabrik rumgefuehrt und reichlich mit schokoriegeln versorgt!ausserdem hab ich so auch erfahrn, was des laute krachen war, was ich gehoert hab, als ich am bahnhof drauf gewartet hab, dass mich jemand vom hostel abholt!und da sie mich vergessen hatten, war das ne weile. auf jeden fall stand ich da und gegenueber war ne ziemlich grosse fabrik mit riessen silos vornedran und auf einmal hats angefangen, ziemlich laut zu krachen und als nach n'paar minuten dann sirenen losgingen, dachte ich schon ich wuerde zeuge eines ungluecks in der fabrik werden. war aber nich so, wie ich jetzt weiss!in der fuehrung sind wir naemlich in einen der silos gegangen, in dems erst mal stockdunkel war!aber dann hat die die fuehrerin, die jeden satz mit einem herzlichen "come on folks"(was nach ner weile n'bissi nervig was) beendet hat, des licht eingeschaltet!und man hat n riesegen trichter gesehn, der total mit schokolade beschmiert war, wie auch alles andere, einschliesslich treppe und gelaender. und dann hat sie n'bottich mit einer tonne heisser, fluessiger schokolade nach unten fliessen lassen! und das war das laute krachen, was ich am montag am bahnhof gehoert hatte!war aber auf jeden fall sehenswert und vor allem war ich den halben tag beschaeftigt!dann war ich mal wieder einkaufen(zum dritten mal in zwei tagen), weil der supermarkt n'stueck weg is und ich nic so viel tragen kann und in der kueche leider noch nich mal oel, salz oder pfeffer sind!(auch wenn sie sonst ziemlich neu, gross und sehr gut ausgestattet ist!)

und dann hab ich ne tour zu den pinguinen, albatrossen und seehunden fuer morgen gebucht!ich hoff mal dass des wetter so bleibt we heute!es is naemlich richtig warm und soar ohne wind oder so!warm und keine einzigste wolke und vor allem wars den ganzen tag warm und nicht nur 10 minuten und danach wieder regen!sehr schoen!

 also morgen koennt ihr dann lesen wie's war!machts gut

6.12.06 03:52


ein kleines weihnachtswunder und andere abenteuer

servus

wow ich war am mittwoch das erste mal abends weg!und es war eigentlich ziemlich gut, wer haette das gedacht!zuerst dacht ich es wuerde ein weiterer langweiliger abend vorm fernseh werden, bis die kanadierin aufeinmal meinte ob wir nich was drinken gehn wollen, worauf ich natuerlich sofort losgestuerzt bin um mich fertig zu machen!hat mich sehr ueberrascht, weil wir seit unserem ausflug durch dunedin eigentlich nich mehr grossartig miteinander gesprochen hatten und ich dachte sie waer n'bisschen von meinem deutsch-englisch genervt!nachdem wir dann ne stunde nach der billigsten und besten bar gesucht haben, sind wir dann doch am stadtplatz gelandet und sassen dann in nem lauten irish pub mit livemusik!wahnsinn!gestern war ich dann bei den pinguinen und den albatrossen!es hiess ich werde am hostel vom bus abgeholt, nachdem ich dann aber ne 3/4 std gewartet hatte und keiner kam, wurde ich dann doch n'bisschen unruhig und musste mich ein weiteres mal drum kuemmern in dunedin abgeholt zu werden!is gar nich so einfach bei irgend nem unternehmen anzurufen und denen auf englisch zu erklaern, dass man vergessen wurde und doch bitte der bus der schon laengst richtung albatrosse unterwegs war einen doch noch holt!die hatten irgendwie n'problem mit den buchungen an dem tag und ich war gar nich auf der liste, wie sich dann rausgestellt hat!aber da ich schon bezahlt hatte, kam dann der chef persoenlich und hat mich mit nem nagelneuen Z4 abgeholt und wir sind losgeduest um den bus einzuholen!war ne sehr coole entschaedingung!ich wollte abenteuer und ich hab abenteur bekommen!und dann konnte der ausflug endlich losgehn! das wetter war zwar nich so toll, aber da ich mittlerweile perfekt ausgeruestet bin, macht mir das gar nix mehr aus!und so war ich mit nem andern backpacker die einzige die mit dem busfahrer losmarschiert is, um nach den albatrossen, auch noch n'paar andre voegel und sogar seehunde an den felsen zu sehn!der busfahrer/tourfuehrertyp war sehr cool und noch ziemlich jung!war sehr lustig!die albatrosse warn direkt ueber uns und die sind echt gross!(vom bus aus dacht ich erst, dass die genauso aussehn wie die moewen, aber ich wurde eines besseren belehrt!)leider hab ich nich gesehn wie einer landet(dafuer haette man nochmal 30$ bezahlen muessen)aber des is auch nur bei den jungen(was heisst jung die sind 6jahre)lustig anzuschaun, weil die nachdem sie aus dem nest geworfen werden, 6 jahre lang in der luft und auf dem wasser verbringen!und erst nach 6 jahren landen die des erste mal auf land, was nich so wirklich hinhaut!nach 2 stunden albatrossen sind wir dann zu den pinguinen gefahrn!was die albatrosse noch uebertroffen hat!des is kein gehege oder so, die haben da ihre brutplaetze und diese pinguine gibts nur in neuseeland(gelbaugenpinguine)!und man laeuftteilweise unterirdisch in tunneln rum, damit einen die pinguine nich sehn und durch schlitze kann man dann direkt in die bruthoehlen schaun war sehr cool!und nich so auf tourismus aufgemacht!und am schluss kam n'pinguin sogar direkt an unser kuckloch und war weniger als n'meter entfernt!jetzt kann ich aber mit leo mitfuehlen weils da ueberall nach pinguinscheisse gerochen hat(riecht wie hamsterkaefig,der wochenlang nich saubergemacht wurde)!ach ja und dann sind wir noch direkt an ziemlich grossen loewen vorbeigelaufen, die da auf den felsen lagen!also der ausflug hat sich echt gelohnt!da die kanadierin gestern auch noch gefahrn is, hatte ich dann das zimmer fuer mich allein, was so ziemlich der groesste luxus im hostel is, den man sich vorstellen kann!nachdem ich meine steuernummer ndlich bekommen hab, bin ich heut morgen nach alexandra gefahrn, wo ich ab morgen oder uebermorgen kirschen pfluecken werde!das hostel is n'bisschen assiger als das letzte, aber da's des einzige in der stadt is, werd ich wohl oder uebel hier bleiben!hab sogar ne deutsche im zimmer, die ich aber noch nich gesehn hab!also vielleicht hab ich die woche sogar jemanden, mit dme ich mich richtig unterhalten kann(wobeis auf englisch immer besser klappt und mit der kanadierin wars richtig gut)ach ja und ich hab gestern rausgefunden dass die malaika wirklich in neuseeland is, also hab ich die halt wirklich in christchurch gesehn!sehr krass!\so ich weiss nich wann ich das naechste mal schreib, weil ich ab jetzt ins internetcafe muss und des nich ganz so billig is!aber denkt auf jeden fall an mich wenn ihr das naechste mal ne kirsche esst!

machts gut 

8.12.06 03:22


alles anders als gedacht!

aloha

also erst mal sorry dass ich so lang nix mehr geschrieben hab, aber nach der arbeit hatt ich nich mehr so viel lust und ich muss jetzt immer bezahlen, deshalb wart ich ab jetzt immer n'bisschen laenger!auf jeden fall is sehr viel passiert seit dem letzten mal!is zwar erst n'bissi mehr als ne woche aber s'kommt mir vor wie mindestens n'monat!also nachdem ich den letzten eintrag geschrieben hab, bin ich zu der arbeitsagentur gegangen um an n'job zu kommen!da hab ich dann zufaellig erfahrn dass es hier doch noch n'andres hostel gibt und nachdem ich schon nach 2 std in dem andern mich vor allem geekelt hab, bin ich dann gleich zu dem andern gelaufen!des war dann wie im paradies,die frau war total nett und ich ha gleich fuer den naechsten tag gebucht!man wohnt hier in wohnungen mit ca 10 leuten zusammen!wir haben ein 2 monate altes bad,ne kueche und n'wohnzimmer!n'rosengarten hinterm haus und man fuehlt sich wie daheim!es sind die ganze zeit sehr coole leute um einen und es is nie langweilig!gottseidank hab ich mich auch fuer das richtige zimmer entschieden(hatte drei wohnungen zur auswahl), weil bei uns echt die besten wohnen und wir nich so viel mit den andern wohnungen zu tun!die besitzer wohnen gegenueber und ich wurde schon zu kaffee und keksen eingeladen und hier feiern wir auch alle zusammen weihnachten!sehr sehr nett!

wir haben und dann fuer den nachsten morgen verabredet und ich musste um die ecke laufen, wo sie mich dann abgeholt hat damit uns der andre manager nich sieht!hier bin ich mit ne andern deutschen im zimmer(zuerst warn wir zu zweit im 4er zimmer),der mich gleich morgens mit zu ner plantage genommen hat, wo wir nach arbeit gefragt haben!war am anfang sehr froh endlich mal deutsch reden zu koennen aber mittlerweile mach ich eigentlich mehr mit den andern(stefan will verwaltungswissenschaften studieren und hoert xavier naidoo,also wir sind eher verschieden)!wir mussten dann aber noch n'paar tage auf arbeit warten weil die kirschen noch nich richtig reif warn!in den freien tagen war ich mit jakob(daenemark)fischen!!!!(ja ich hab sogar selbst gefischt, hab aber die ganze zeit gehofft, das wir keinen fangen)hatten am sonntag auch n'kleinen aber wir haben ihn wieder frei gelassen weil er nich sehr viel fleisch hergegeben haette!ich hab ihn auch angefasst und war richtig stolz, bis er jakob aus der hand gerutsch is und der fisch die ganze zeit vor meinen fuessen rumgesprungen is, weswegen ich dann doch ne kleine panik-schrei-attacke hatte, aber war trotzdem sehr cool!vor allem is die landschaft hier viel schoener als ich dachte und ueberall sind stauseen i den bergen, wo man fast immer komplett allein is!und da die andern autos haben, seh ich jetzt auch mal was ausseralb!am montag war ich mit den drei japanern aus unsrer wohnung in queenstown bei wunderschoenem wetter(war nur leider mal wieder falsch angezogen, weil ich noch aus dunedin und christchurch gewohnt war, sich immer viel dicker anzuziehn als dass es draussen aussieht)nur dacht ich dass queenstown an sich schoener is, es is aber wie n'skiort wie ischgl oder saalbach, also nur touristen!zuerst hatt ich ja vor hier nur ne woche zu bleiben und fuer weihnachten und sylvester nach queenstown zu fahrn aber jetzt werd ich wohl bis sylvester oder n'bisschen laenger hier bleiben und wir fahrn wahrscheinlich alle an sylvester nach queentown um richtig zu feiern!is wunderschoen endlich leute zu treffen mit denen man sich total gut versteht, aber dann will man nich mehr weg, weil man weiss dass man die dann nie mehr wieder seiht, deshalb bin ich manchmal ziemlich traurig wenn ich drueber nachdenk, aber vielleicht aendert sich ja noch irgendwas bis dahin und ich fahr mit irgendjemand von denen weiter!hier isses auch nich mehr oberflaechlich mit dem englisch und ich muss manchmal nacdenken ob ich mit denen englisch oder deutsch sprech, weils ueberhaupt keine unterschied macht!is auch einfacher mit andern auslaendern zu sprechen als mit englischen, weil man keine angst vor felern hat, langsamer spricht und die gleichen woerter benutzt!am mittwoch haben wir dann angefangen zu arbeiten und nach dem ersten tag dacht ich es waer gar nich so schlimm, bis auf dass man so gut wie gar nix verdient!aber nach dem zweiten tag hatt ich schon keine lust mehr und jeder tag is eigentlich beschissener aber da ich des geld haben will werd ich bis weihnachten durchhalten und dann wollen jakob und ich nach wanaka campen fahrn und dann fuer sylvester nach queenstown, waer echt perfekt wenn des klappen wuerde!die arbeit sieht so aus dass man mit nem eimer um den hals und ner ca. 3-meter leiter rumlaeuft und einen baum nach dem andern aberntet!in einen eimer passen 6 kilo und man bekommt je nachdem zwischen 5 und 8 dollar fuer einen eimer(wenn die kirschen besser werden bekommt man weniger weil man schneller is)!da wir contrakt arbeiten muessen wir also so viel kirschen wir moeglich ernten!am ersten tag hiess es wir sollen nach ein par tagen 20 eimer am tag schaffen!(ach ja man arbeitet 6 tage die woch acht stunden am tag und hat ne albe stunde pause, wenn man pause macht, weil man ja mehr kirschen will)!hoert sich jetzt ma gar nich so schlimm an nur sind die kirschen noch nich richtig reif und man darf nur die schwarzen grossen kirschen ohne spruenge oder vogelpicker oder sonst was ernten!und so kann man ca. 20% von den baeumen pfluecken und am ersten tag hatt ich in 6,5 stunden grad mal 6 eimer!demnach warn wir auch ziemlich frustriert!aber wir hoffen immer noch dass der uns des minimum vin 11 dollar pro stunde bezahlen muss, weil man im moment mit dem contract nich so sehr viel verdienen kann!aber da wir alle aus dem hostel da arbeiten, kommen wir zur gleichen zeit heim und koennen dan den rest vom tag zusammen verbringen!meistens geh ich mit jakob fischen oder wir kochen zusammen oder so!ach ja, ich glaub des is hier so n'bisschen wie ne gehirnwaesche, weil meine moralischen vorstellungen schon ein bisschen veraendert sind!ich arbeite auf ner plantage, wo man jeden vogel den man sieht, abschiesst(und des sind ca.50 am tag), ich geh fischen, und jetzt kommts, als wir vorgestern 2 fische gefangen haben, hat die verena abends den einen ausgenomen und filletiert!sehr krass!also vielleicht werd ich metzger wenn ich heimkomm!so sehr umweltfreundlich wie ich dachte is an hier sowieso nich!man trennt den muell einfach gar nich und ich glaub so gesund sind die kirschen auch nich!die duerfen die auch gar nich exportieren, da sie irgendein gift spritzen mussten, weill die baeume teilweise komplett schwarz vor laeusen sind!dementsprechend sind meine finger auch komplett schwarz und klebrig vom pfluecken, aber mir macht so ziemlich gar nix mehr was aus!und mutationen hab ich auch noch nich, ausser dass meine eine hand gestern unter der haut blau geworden is, aber heut morgen wars wieder weg!vielleicht kann ich hier sogar irgendwo umsionst reiten, des wird mir marj(die frau vom hostel)heut abend sagen!an weihnachten werden wir alle zusammen feiern und jeder macht wasd landestypisches!ur wiss ich noch immer nich was ich machen soll!also bitte bitte schreibt mir viele idden und das rezept dazu!bis jetzt sind mir plaetchen und schwarzwaelder kirschtorte!aber da muss mir auch jemand des rezept schreiben!und des muss bis donnerstag sein weil ich noc einkaufen muss!nachdem ich jetzt hoffentlich alles geschrieben hab und ungefaehr mein komplettes geld was ich eurt verdient hab fuer den computer ausgegeben ha hoer ich jetzt mal auf!also schoen viele rezepte schreiben und ansonsten schoene weihnachten!hier fuehlt sichs trotz unsres trash-weihnachtsbaums in der wohnung wegen den 30 grad nich nach weihnachten an aber es is trotzdem sehr schoen!

18.12.06 05:29


unsre wohnungsmitglieder

 

18.12.06 05:51


ich beim fischen!!!

18.12.06 05:52


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung